Aktuelles

Unser Kommentar zum Mindestlohn

Wann wir schreiten Seit an Seit…

Glanzleistung der SPD, ein Gesetz zu verabschieden, in dem der Mindestlohn auf 8,50 € festgelegt wird, um dann das daraus erzielte Mindesteinkommen zu besteuern…das nennt man dann Einhalten von Wahlversprechen und sozial. Die Wirkung des gesetzlichen Mindestlohns bleibt auch dadurch fragwürdig, dass die Zahl der ArbeitnehmInnen die durch Aufstockung auf ALG II angewiesen sind, sich […] weiterlesen ...

0
Unser Standpunkt

Pizza, Burger, Pommes – und der Mindestlohn

Wenn am 20.11.14 die Landesgruppe Berlin der SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag zum Vortrag der Bundesministerin Andrea Nahles (Arbeit und Soziales) einlädt, kann man nur hoffen, dass viele Arbeitnehmer aus der Systemgastronomie diese Veranstaltung nutzen, um auf ihre Situation aufmerksam zu machen. Die zuständige Fachgewerkschaft Nahrung Genuss Gaststätten (NGG) befindet sich seit September in Tarifverhandlungen mit […] weiterlesen ...

0
Die Landesgruppe Berlin der SPD-Bundestagsfraktion lädt ein

Der Mindestlohn kommt

Viele Jahre hat die SPD-Bundestagsfraktion gemeinsam mit den Gewerkschaften dafür gekämpft, dass in Deutschland ein flächendeckender gesetzlicher Mindestlohn eingeführt wird. Diese zentrale Forderung haben wir erfolgreich in den Koalitionsverhandlungen mit der Union durchgesetzt. Die Große Koalition führt mit dem Gesetz zur Stärkung der Tarifautonomie den Mindestlohn ein. Das ist ein historischer Durchbruch, von dem Millionen […] weiterlesen ...

0
Ergebnis

Antrag des AfA-Landesvorstands

Als Resultat unserer Veranstaltung zum Thema „Prekäre Arbeit und tariffreie Bereiche im Verantwortungsbereich des Landes Berlin“ bringt der Landesvorstand der AfA Berlin folgenden Antrag zum Landesparteitag am 8.November 2014 ein: Antrag AfA-LV Lohn-Investitionen (PDF)   weiterlesen ...

1
Informationsabend

Transatlantisches Freihandelsabkommen TTIP – Angriff auf die Demokratie?

Liebe Genossinnen und Genossen, im Namen von Benjamin Adamski möchte ich Euch zu folgender Veranstaltung an diesem Freitag, 17. Oktober, 19 h im Fraktionssaal 230 im Rathaus Reinickendorf einladen: „Transatlantisches Freihandelsabkommen TTIP  –Angriff auf die Demokratie? Informationsabend in Rathaus Reinickendorf“ Referent:  Walter Haefeker, Seeshaupt, Präsident des europäischen Berufsimkerverbandes und Vorstandsmitglied des Deutschen Berufs- und Erwerbsimkerbundes Der Referent, […] weiterlesen ...

1
GenossInnen berichten

Dokumentationen zu „Prekäre Arbeit“

Entsprechend der Resonanz der Veranstaltung haben sich auch einige GenossInnen gefunden, die ihre Eindrücke während der Diskussion dokumentiert haben. Diese möchten wir Euch hier zur Verfügung stellen. Die offizielle Dokumentation der Veranstalter (PDF); Gabi Thieme-Duske für die SPD Hermsdorf; Facebook-Reaktionen bei der AfA Berlin; Eindrücke der mitveranstaltenden GenossInnen aus Charlottenburg-Wilmersdorf; Bericht und Resonanz der ebenfalls […] weiterlesen ...

1
Zwei Kandidaten treffen auf die Basis

„Wir müssen Glaubwürdigkeit zurückgewinnen“ – Fazit der Diskussion „Prekäre Arbeit“

Am Dienstag war nun endlich der große Tag gekommen: die gemeinsame Veranstaltung der AfA’n aus Treptow‐Köpenick, Charlottenburg‐Wilmersdorf, Tempelhof‐Schöneberg und Reinickendorf zum Problemkomplex der verbreiteten Tarifvertragsfreiheit und deren Folgen in öffentlichen oder assoziierten Betrieben und Einrichtungen. Ein vollbesetzter Wilhelm-Leuschner-Saal, ein konzentriertes Publikum, eine Reihe engagierter BerichterstatterInnen aus den Betriebsräten und Gewerkschaftsgruppen sowie ein Podium von erheblichem […] weiterlesen ...

1
Innerparteiliche Demokratie

Antragsverbleib

Der Vorstand der Reinickendorfer AfA möchte für ihre engagierten GenossInnen zukünftig einen neuen Service anbieten. Durch die zahlreichen Anregungen und fundierten Argumentationen der Mitglieder, welche sich schließlich in unseren Anträgen wiederfinden, hat sich in den vergangenen Jahren eine Diskussionskultur entwickelt, auf die wir sehr stolz sind. Leider ist für das einzelne Mitglied das Ergebnis seines […] weiterlesen ...

1
Diskussion

Prekäre Arbeit und tariffreie Bereiche im Verantwortungsbereich des Landes Berlin

Veranstaltung mit Jan Stöß, Landesvorsitzender der SPD Berlin; Raed Saleh, Fraktionsvorsitzender der SPD im Berliner Abgeordnetenhaus; Birgit Monteiro, MdA, Arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD‐Abgeordnetenhaus‐Fraktion; Jörg Stroedter, MdA, Ausschuss Beteiligungsmanagement (Beteiligungen des Landes Berlin); Christian Haß, Landesvorsitzender der AfA Berlin am Dienstag, 16. September 2014, 19:00 Uhr im DGB‐Haus, Wilhelm‐Leuschner‐Saal, Keithstr. 1/3, 10787 Berlin. Gemeinsame Veranstaltung der […] weiterlesen ...

0
Die AfA in der KDV

Anträge

Folgende Anträge der AfA-Reinickendorf wurden auf der Kreisdelegiertenversammlung (KDV) vom 30.März 2014 verabschiedet. Gute Arbeit in Berlin umsetzen (2014) Antrag-gute-Arbeit (PDF) Annhameversion-Gute-Arbeit (verabschiedete Version auf dem LPT vom 17.Mai 2014) Prekäre Arbeitsverhältnisse an Berliner Musikschulen Musikschulen Annhameversion-Musikschulen (LPT) Kostenlose Ausbildung zum/zur Altenpfleger/in Ausbildung-Altenpflege abgelehnt auf dem LPT: s. Antragsverbleib (https://www.afa-spd-reinickendorf.de/?p=208) Abschaffung der sachgrundlosen Befristung innerhalb […] weiterlesen ...

0