Durchsuchen nach
Monat: Januar 2015

„Den Querschnittsrentner gibt es nicht.“

„Den Querschnittsrentner gibt es nicht.“

Gemeinsame Veranstaltung der SPD Hermsdorf sowie der Arbeitsgemeinschaften  für Arbeitnehmerfragen (AfA) und der Selbständigen (AGS) in der SPD Reinickendorf am 21. 1. 2015 zum Thema „Rente und der demographische Wandel“ „Denn eins ist sicher: die Rente.“ Knut Lambertin, der DGB-Referent des Abends zum Thema „Rente und der demographische Wandel“, machte gleich zu Beginn des Abends keinen Hehl aus seinem Ärger über diesen Spruch, mit dem Norbert Blüm das Thema Rente für sich und seine Partei in Anspruch nahm. Denn Sozialpolitik…

Weiterlesen Weiterlesen

Keine prekäre Arbeit und tariffreien Bereiche im Verantwortungsbereich des Landes Berlin!

Keine prekäre Arbeit und tariffreien Bereiche im Verantwortungsbereich des Landes Berlin!

Die SPD hat sich in vielfacher Weise gegen prekäre Beschäftigung und für das Prinzip der „Guten Arbeit“ ausgesprochen: in Wahlprogrammen, Diskussionspapieren, Absichtserklärungen, Regierungsprogrammen und Parteitagsbeschlüssen. Die Förderung von „Guter Arbeit“ und die Eindämmung prekärer Beschäftigung ist ein wesentlicher Kerngedanke der SPD. Und doch werden in Betrieben im Verantwortungsbereich des Landes Berlin, seien es landeseigene Betriebe, Stiftungen des öffentlichen Rechts oder Zuwendungsbetriebe des Landes Berlin, in vielfacher Weise Tarifflucht und Ausgründungen durchgeführt und prekäre Arbeitsplätze eingerichtet. Diese Zusammenstellung soll einen kleinen…

Weiterlesen Weiterlesen

Neue Lektüre gegen prekäre Arbeit

Neue Lektüre gegen prekäre Arbeit

Wie versprochen möchten wir Euch mit den folgenden Links auf den letzten Stand der Diskussion zum Thema bringen. Volker Prasuhn (Vorsitzender der AfA Tempelhof-Schöneberg) hat eine keine Fragen offen lassende Beschreibung der unbefriedigenden Situation in einigen der bereits mehrfach erwähnten Betrieben vorgelegt; ergänzt wird diese durch die von Gewerkschaften, Betriebsgruppen und auch den GenossInnen auf den Weg gebrachten Initiativen gegen die Verschlechterung der Arbeitsbedingungen. Susanne Feldkötter (Verdi-Berlin; Fachbereich 5 – Bildung, Wissenschaft und Forschung) hat detailliert die Aktivitäten der Beschäftigten…

Weiterlesen Weiterlesen

Öffentlichkeit ist der Sauerstoff unserer Demokratie

Öffentlichkeit ist der Sauerstoff unserer Demokratie

Mitglieder der AfA-Reinickendorf folgten wie ca. 400 weiteren Interessierten der vorweihnachtliche Einladung der Landesgruppe Berlin der SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag zu der Veranstaltung „Der Mindestlohn kommt – Mehr Lohngerechtigkeit schaffen“ um den Ausführungen der Bundesministerin Andrea Nahles zu lauschen. Nach 20-minütiger Zusammenfassung der Internetseite des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS), der Zeitschrift „Gute Arbeit“ 07/2014 und der Jahresbilanz 2012 „Gesagt – Getan – Gerecht“ der SPD-Bundestagsfraktion konnten dann Fragen an die Bundesministerin gestellt werden, denn leider ließ unsere BM…

Weiterlesen Weiterlesen

„Prekäre Arbeit“ – Der Kampf geht weiter

„Prekäre Arbeit“ – Der Kampf geht weiter

Mit diesem Dossier möchten wir die angekündigte Fortsetzung der Diskussion zum Thema „Prekäre Arbeit im Verantwortungsbereich des Landes Berlin“ systematisieren: interessierte LeserInnen finden hier zukünftig unsere Berichte, Argumentationen und Ideen nebst weiterführenden Literaturhinweisen. Dieses Angebot verstehen wir gleichzeitig als Einladung an alle GenossInnen und KollegInnen, unsere Plattform – über die Kommentarfunktion – zur Ergänzung unserer Artikel zu nutzen. Ebenso möchten wir Interessierte ausdrücklich dazu auffordern, eigene Beiträge in diesem Forum zu veröffentlichen: sendet uns Eure Gedanken und Kommentare zu und…

Weiterlesen Weiterlesen