Durchsuchen nach
Monat: Februar 2016

Bericht von der LandesarbeitnehmerInnenkonferenz

Bericht von der LandesarbeitnehmerInnenkonferenz

Bevor die Konferenz begann, wurden die Reinickendorfer Delegierten von der Antragskommission gebeten für unseren Initiativantrag die nötigen Unterstützerunterschriften einzuholen. Dies gelang zum Glück dem als Gast anwesenden Genossen Kuchenbecker, da im Vorfeld einige Delegierte diese Unterschriften in Ermangelung der präzisen Formulierung verweigerten „….Was wollt ihr genau damit erreichen?“ – „…wo sind dort AfA-Ziele formuliert…?“, waren einige Antworten. Nach Ansprachen vom Bundesvorsitzenden der AfA, Klaus Barthel, der Europa-Abgeordneten, Sylvia-Yvonne Kaufmann sowie des SPD-Landesvorsitzenden, Jan Stöß und dem Bericht des Landesvorsitzenden der…

Weiterlesen Weiterlesen

Unsere Anträge zur KDV

Unsere Anträge zur KDV

In unserer Februar-Sitzung haben sich die GenossInnen mit der aufziehenden Wahl für das Abgeordnetenhaus beschäftigt und einige Änderungsanträge zum Wahlprogramm formuliert. Dabei haben wir uns diesmal – vor allem auf Initiative des Genossen Detlef Kuchenbecker – auch über unsere Kernkompetenz hinausgewagt und einen Standpunkt zum Thema der zukünftigen Energieversorgung der Stadt formuliert. Beteiligung des Landes Berlin an Energieunternehmen Gute Arbeit im öffentlichen Sektor Jugendberufsagenturen  

Für das Recht auf „Gute Arbeit“!

Für das Recht auf „Gute Arbeit“!

Das Thema „Prekäre Arbeit im Verantwortungsbereich des Landes Berlin“ drängt nun immer stärker in das Bewusstsein der Berliner Landespoltik. So hat die SPD-Fraktion in ihrem Abschlussbericht zur Klausurtagung im Januar diesen Jahres auch die folgenden Punkte aufgenommen: Ablehnung von Unternehmensausgründungen zum Zweck der Tarifflucht; Zurückdrängen befristeter Arbeitsverhältnisse, wie zum Beispiel am Technikmuseum; Forderung „Pakt für gute Arbeit“ an den Hochschulen. Erkenntnisse und Forderungen, die wir als AfA natürlich sehr begrüßen!! Bedauerlich ist nur, dass diese Punkte fast ausschließlich in der…

Weiterlesen Weiterlesen

Gegen Tarifflucht und Prekarisierung im öffentlichen Bereich

Gegen Tarifflucht und Prekarisierung im öffentlichen Bereich

Nicht nur in der Privatwirtschaft, auch im öffentlichen Sektor Berlins nimmt prekäre Arbeit zu. Durch Outsourcing betreiben öffentliche Unternehmen Tarifflucht. Die großen Krankenhäuser Charité und Vivantes haben beispielsweise unzählige Töchter gegründet und drücken die Arbeitsbedingungen. Dasselbe gilt für viele kleinere Einrichtungen. Wir wollen mit Betroffenen diskutieren, am Dienstag, 15.03.2016, 19:00 Uhr, Karl-Liebknecht-Haus, Kleine Alexanderstrasse 28. Welches Ausmaß hat die Prekarisierung? Wo gibt es Widerstand und was kann auf politischer Ebene getan werden? Gäste: André Pollmann (verdi), Leiter Landesfachbereich 13 Silvia…

Weiterlesen Weiterlesen

Einladung zur Sitzung der AfA Reinickendorf

Einladung zur Sitzung der AfA Reinickendorf

Liebe Genossinnen, liebe Genossen, liebe Freunde wir laden Euch herzlich ein zur Sitzung der AfA-Reinickendorf am Dienstag, den 16. Februar 2016 um 19.15 Uhr Ort: Maestral – Restaurant Eichborndamm 236 13437 Berlin Reinickendorf  Vorläufige Tagesordnung: Begrüßung SPD-Wahlprogramm 2016 Anträge für die KDV Berichte aus den Gremien der SPD / Landesparteitag / Gewerkschaften / Betriebe Termine 2016 Verschiedenes Mit sozialdemokratischen Grüßen Sven M e y e r  

Anforderungen an die künftige Landespolitik in Berlin

Anforderungen an die künftige Landespolitik in Berlin

Forderungen des DGB Bezirk Berlin-Brandenburg zur Abgeordnetenhauswahl 2016. Bei den Wahlen zum Abgeordnetenhaus und zu den Bezirksverordnetenversammlungen im September 2016 geht es um die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Beschäftigten in Berlin. Der DGB Berlin-Bran-denburg und die Gewerkschaften in Berlin formulieren deshalb ihre Forderungen an die künftige Landes- und Kommunalpolitik. Zentrale Herausforderung für die Berliner Politik ist es, eine Strategie für Berlin als Stadt der guten Arbeit zu entwickeln und durchzusetzen. Dies muss mit einer Politik zur Sicherung der öffentlichen Daseinsvorsorge…

Weiterlesen Weiterlesen

Einladung zum gewerkschaftlichen Aktionsausschuss

Einladung zum gewerkschaftlichen Aktionsausschuss

Liebe Kolleginnen und Kollegen, ich möchte Euch herzlich zu unserer nächsten Sitzung des gewerkschaftlichen Aktionsausschusses „Keine prekäre Arbeit und tariffreie Bereiche im Verantwortungsbereich des Landes Berlin“ einladen. Wir treffen uns am  Freitag, 12. Februar 2016, 19-21 Uhr, im DGB-Haus, Keithstr. 1-3, 10787 Berlin, Raum 5. Es ist einiges passiert in den letzten Wochen und das sollte sich in unserer Tagesordnung wiederspiegeln. Vorschlag für die Tagesordnung: 1. Rückblick auf die Veranstaltung des DGB Berlin-Brandenburg „Prekäre Beschäftigung in Berlin: Berichte aus der Arbeitswelt“ am…

Weiterlesen Weiterlesen