Durchsuchen nach
Monat: Dezember 2016

Die AfA Reinickendorf trauert um die Opfer vom Breitscheidplatz

Die AfA Reinickendorf trauert um die Opfer vom Breitscheidplatz

Die Mitglieder der Reinickendorfer AfA sind entsetzt über das menschenverachtende Attentat auf die Besucher des Weihnachtsmarkts am Breitscheidplatz und sind in ihren Gedanken bei den Opfern und Hinterbliebenen. Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten haben sich stets gegen Ungerechtigkeit gewehrt in dem Bewusstsein, dass soziale Veränderungen ein Prozess sind, der Geduld erfordert. Attentäter, die für ihre banale Gewalttätigkeit eine armselige Ideologie zur Rechtfertigung instrumentalisieren, beweisen damit nur, dass es ihnen nicht um das Beseitigen eines gesellschaftlichen Missstandes geht, sondern um das Installieren einer…

Weiterlesen Weiterlesen

EIN STARKES ÖFFENTLICHES RENTENSYSTEM IST MÖGLICH

EIN STARKES ÖFFENTLICHES RENTENSYSTEM IST MÖGLICH

Das österreichische und deutsche System der Alterssicherung waren in der Vergangenheit sehr ähnlich. Die beiden Sozialversicherungssysteme sind aber in verschiedene Richtungen weiter entwickelt worden und weisen heute nicht nur unterschiedliche institutionelle Charakteristika, sondern auch unterschiedliche Leistungsniveaus auf. Der Vergleich zeigt zudem, dass Österreich mit einem starken öffentlichen System der Alterssicherung wirtschaftlich nicht schlechter dasteht als Deutschland Reiner Knecht empfielt Euch den folgenden Beitrag als Argumentationshilfe für die Verteidigung eines solidarischen und zukunftsfesten Rentensystems.  

Flyer des Gewerkschaftlichen Aktionsausschusses an die Parteitage

Flyer des Gewerkschaftlichen Aktionsausschusses an die Parteitage

Liebe Kolleginnen und Kollegen, der Flyer des Gewerkschaftlichen Aktionsausschusses an die Parteitage bzw. Mitglieder, die über die Koalitionsvereinbarung entscheiden, liegt in endgültiger Fassung vor. Bitte schickt den Flyer (den Ihr im Anhang findet) an Euch bekannte Mitglieder von Bündnis 90/Grüne, Die Linke und SPD. Hier noch einmal der wichtige Hinweis zum Landesparteitag der SPD am kommenden Montag im Hotel Intercontinental: Auf Grund des kurzfristig anberaumten Berlin-Besuches des US-Außenministers John Kerry, der im selben Hotel wohnt, in dem der Parteitag stattfindet,…

Weiterlesen Weiterlesen

DGB zu Koalitionseinigung in Berlin

DGB zu Koalitionseinigung in Berlin

Zum Abschluss der Koalitionsverhandlungen von SPD, Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen erklärt die Vorsitzende des DGB Berlin-Brandenburg, Doro Zinke: Angesichts der vielen drängenden Aufgaben in Berlin ist es gut, dass sich die Verhandlungspartner auf eine Regierungsbildung geeinigt haben. Die zwei wichtigsten Herausforderungen des neuen Senats sind, massiv in Infrastruktur und Personal zu investieren und „Gute Arbeit“ zur Querschnittsaufgabe aller Ressorts zu machen. Dafür gibt es offenbar gute Ansätze. Positiv sind die bisherigen Bekenntnisse der Koalitionspartner zur bedarfsgerechten Aufstockung des…

Weiterlesen Weiterlesen