Allgemein

Kommunal erfolgreich gegen Jugendarbeitslosigkeit

„Match Point – Ausbildungsprogramm in Marzahn-Hellersdorf“

AfA-Veranstaltung 28.05.14 mit Bezirksbürgermeister Stefan Komoß zum Thema „Match Point – Ausbildungsprogramm in Marzahn-Hellersdorf“
Stefan Komoß (re.) wurde im Namen der AfA sowie der JUSOS-Reinickendorf vom stellv. AfA-Kreisvorsitzenden Marcus Striek mit einer persönlich ansprechenden Rede begrüßt.

268795_10151134040082025_998093408_n
Stefan Komoß referierte über sein Programm zur Senkung der Arbeitslosigkeit der bis 25jährigen in seinem Bezirk. Mit Stand Mai 2014 konnte er stolz verkünden, das seit 2011 die Arbeitslosenzahl der Betroffenen um 34% gesenkt wurde.
In der im Anschluss stattgefundenen sachkundigen Diskussion wurden Meinungen hinsichtlich des Coachings der Jugendlichen durch Lehrer, Evaluierung der Erfolgszahlen hinsichtlich Migrationshindergrund, Finanzierung sowie die Probleme bei der Einrichtung von Jugendberufsagenturen auf bezirklicher Ebene ausgetauscht.
Stefan Komoß gab zu das es bei dem Coaching – sei es auch erfolgreich – (leider) kein ausreichendes Anforderungsprofil gibt, da „jedermann“ sich dieses ungeschützten Titels bedienen kann. In seinem Verantwortungsbereich aber darauf geachtet wird, das die Coaches ein Mindestmaß an persönlicher wie fachlicher Eignung mitbringen. Ein Genosse der Jusos bemängelte, diesbezüglich beim Lehramt Studium keine Kenntnisse vermittelt werden, Rainer wies auf die Unterschiedlichkeit der (Berufs) Schulnoten zu denen der Notengebung der IHK zur Abschlussprüfung hin.
Stefan Komoß meinte hierzu er kenne das Problem, jedoch in den Übergang zur Klassenstufe 9 dies mit Schulpraktika und mehr handlungsorientierten Schulunterricht gut meistern konnte. Überbezirklich sind Betroffene erfolgreich in Ausbildung gebracht worden, was der guten Zusammenarbeit auch mit der Wirtschaft und deren ausbildungswilligen Betrieben zu tun habe.

bild 2
Weitere Informationen:
http://www.qiez.de/hellersdorf,marzahn/bildung/beruf/erfolge-gegen-jugendarbeitslosigkeit-in-marzahn-hellersdorf/141500248

Protokoll: afa-protokoll 28.05.2014 1.1

Marcus Striek