Die AfA Reinickendorf hat gewählt

Die AfA Reinickendorf hat gewählt

Gestern wurde ich auf der Wahlveranstaltung der AfA Reinickendorf (Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen der SPD) wieder zum Vorsitzenden gewählt, vielen herzlichen Dank für das Vertrauen! Stellvertreter:innen sind Anke Steier und Bertram Holeczek, Schriftführer Reiner Knecht. Zum AfA Landesvorsitz nominierten wir wieder Rolf Wiegand.

Auch wenn die AfA in Berlin das Thema „Gute Arbeit“ doch weit voran gebracht hat und viele gute Punkte im Koalitionsvertrag stehen, gibt es in den nächsten Jahren viele Aufgaben und Herausforderungen: wie die Gestaltung des Vergabegesetzes, die Ausfinanzierung der Freien Träger, der Rekommunalisierung der Schulreinigung, der Rückführung von landeseigenen Ausgründungen, der Ausbildungsplatzumlage und vieles mehr.
Es werden spannende und arbeitsreiche weitere zwei Jahre!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert